Union St. Peter/Hart Gesamtverein

Fußball Ski-Club Bogenschießen

News

Das Training beginnt wieder!

Ab nächster Woche kehrt wieder Leben ein im Sportzentrum "Hart"! Nach zweimonatiger Zwangspause wegen COVID19 dürfen wir endlich mit Kleingruppentrainings (maximal 10 Personen) starten. Den Auftakt macht am Montag, 18. Mai, die U12/13. Kampfmannschaft und Reserve folgen dann am Dienstag. Alle weitere Infos und "Spielregeln" (Auflagen) für das Training findet ihr in beigefügter Info. Wir freuen uns über den "Restart" und ersuchen gleichzeitig, die Maßnahmen einzuhalten, damit wir dann hoffentlich im Sommer/Frühherbst wieder mit einem "Normaltraining" und mit der Meisterschaft starten dürfen.

Corona-Maßnahmen im Verein

Liebe Union-Mitglieder!
Die Corona-Pandemie hat seit Mitte März unser gesamtes Vereinsleben gestoppt. Seither sind keine Trainings, Spiele und Versammlungen mehr möglich. Der Schutz unserer Gesundheit geht vor! Mit Stand 2. April bedeutet das: Auch im April und voraussichtlich noch im Mai wird das Sportzentrum "Hart" geschlossen bleiben, da laut Experten der Höhepunkt der Pandemie ("Peak") zwischen Mitte April und Mitte Mai zu erwarten ist. Eine seriöse Prognose, wann wieder Mannschaftssport ausgeübt werden darf, ist zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht möglich. - Fix ist auch, dass der für 1. Mai geplante Radwandertag auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt verschoben werden muss. Wir halten euch auf dem Laufenden und wünschen allen unseren Mitgliedern: Bleibt gesund und halten wir zusammen!

Kindercup verschoben!

Mit rund 400 Nachwuchskickern und ca. ebenso vielen Zuschauern ist der "Pansy"-Kindercup in St. Peter/Hart eines der größten Vorbereitungsturniere im ganzen Land und fand bei der Premiere im Vorjahr großen Anklang. Die für heuer (21./22. März) geplanten Turniere der U 8, U 11, U 13 und U 15, für die 36 Mannschaften genannt hatten, müssen nunmehr aber verschoben werden. Wir wollen aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus und wegen der Maßnahmen der Regierung keinerlei Risiko eingehen! Der Kindercup soll jedoch im Sommer, als Vorbereitung für die Herbstsaison, nachgeholt werden. Wir bitten um Verständnis für diese Verschiebung!

Trainings- und Spielbetrieb ausgesetzt - Generalversammlung verschoben

Die Nachwuchs-Mannschaften der Union Raika St. Peter/Hart hatten am 12. März bereits Pause. Und ab sofort ist auch für die Erwachsenen-Teams Schluss: das Corona-Virus und die Empfehlung, soziale Kontakte weitestgehend einzuschränken, zwingen uns leider zu umfangreichen Maßnahmen:
Ab sofort ist der gesamte Trainings- und Spielbetrieb bis auf weiteres ausgesetzt! Im Nachwuchs wurden alle Spiele und Turniere bis Ostern gestrichen. - Und auch im Erwachsenenbereich (Kampfmannschaft, Reserve) wurden alle Partien bis Mitte April abgesagt! Wie es weitergeht, wird erst vom Fußballverband entschieden.
Der Vorstand der Union Raika St. Peter/Hart hat außerdem beschlossen, die für 4. April geplante Generalversammlung mit Gründung von Zweigvereinen auf unbestimmte Zeit zu verschieben!
Wir bedauern diese Maßnahmen und Verschiebungen, doch Sicherheit und Gesundheit gehen in "Zeiten wie diesen" vor. Danke für euer Verständnis! Nähere Infos folgen, da sich derzeit nahezu tagesaktuell Änderungen ergeben...

Wegen Umbau heuer kein Kinderfasching

Seit vielen Jahren veranstaltet die Union Raika St. Peter am Faschingsonntag den beliebten Kinderfasching im Saal des Gasthauses Berger. Da der Gasthof heuer umgebaut und erweitert wird, steht 2020 leider der Saal nicht zur Verfügung. Aus diesem Grunde müssen wir den Kinderfasching heuer mangels Alternative (Saal) aussetzen und freuen uns, euch 2021 wieder begrüßen zu können.

Vorbereitung startet am 6. Februar

Ab 6. Februar bereiten sich Kampfmannschaft und Reserve (Herbstmeister!) im Freien auf die Rückrunde der Meisterschaft vor. Bis dahin stehen noch einige Hallentrainings am Programm. Ehe am 22. März der Kampf um Punkte mit dem Derby in Mining beginnt, wird fünfmal getestet.

Einladung zur Weihnachtsfeier

Mit der Weihnachtsfeier der Erwachsenen-Mannschaften wird am Samstag, 7. Dezember, das Fußballjahr 2019 abgeschlossen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gasthaus "Mittelpunkt Europa" in Kühberg. Der Nachwuchs feiert am Freitag, 13. Dezember, ab 17.30 Uhr im Sportheim (Bambini bis Unter 11), die Spielgemeinschaften St. Peter-Braunau (U 13, U 15 und U 16) am Samstag, 21. Dezember, ab 13 Uhr im Gasthaus Bevelander.

NACHWUCHS HALLENTURNIERE

Nach der sehr erfolgreichen Herbstsaison geht's für unsere Kids in die Halle. Auch diesen Winter ist unser Nachwuchs wieder bei zahlreichen Hallenturnieren am Start.

Alle Termine und Trainingszeiten findet ihr hier:

TOP-LEISTUNGEN IM NACHWUCHS

Die Herbstsaison unserer Nachwuchskicker kann sich sehen lassen. 2 Meistertitel, jede Menge Derby-Siege und viel Motivation, Kampf- und Teamgeist - darauf können wir stolz sein!

U16 Meister 2019

Mit einem 4:2 Auswärtserfolg beim direkten Konkurrenten in Hohenzell sicherte sich unsere U16 zwei Runden vor Schluss den Meistertitel in der Gruppenliga der Region West vor dem SV Hohenzell und der SPG Laab/Weng.

Mitgliedsbeitrag für 2019 - Kontonummer

Liebe Mitglieder der Sportunion Raika St. Peter! Bei den Vorschreibungen für den Mitgliedsbeitrag 2019, die kürzlich per Post zugestellt worden sind, hat sich leider ein kleiner Fehler eingeschlichen. Beim Ausdruck wurde der "Briefkopf" mit den Vereinsdaten, unter anderem der Kontonummer, nicht mit gedruckt. Somit war/ist die Kontonummer für die Überweisung nicht ersichtlich. Hier der IBAN, auf den der Mitgliedsbeitrag überwiesen werden kann: AT36 3406 0000 0821 5220. Es werden außerdem nochmals neue Schreiben zugesandt. Danke für das Verständnis!

Start der Schigymnastik

Es ist wieder soweit, die Schigymnastik startet wieder. Wenn ihr euch für die kommende Schisaison fit machen möchtet, dann schaut ab 03.10.2019 jeden Donnerstag um 19:30 bei uns in der Turnhalle der Volksschule vorbei.

Fußball-Kindergarten ab sofort geöffnet!

Jeden Dienstag und Donnerstag trainiert unser ausgebildeter Kindertrainer Siegfried Hawel mit den Bambinis ab 4 Jahren. Beginn jeweils um 17.15 Uhr im Sportzentrum "Hart". Interessierte Kinder (samt Eltern) sind jederzeit willkommen!

Neue Saison beginnt mit Derby gegen Mining

Die neue Meisterschaft der 2. Klasse Südwest beginnt für die Union Raiffeisen St. Peter gleich mit einem Lokalderby: zu Gast im Sportzentrum "Hart" ist am Freitag, 16. August, Nachbar SV Mining-Mühlheim. Der Anstoß erfolgt um 18 Uhr; die Reserven bestreiten ihren ersten Punktekampf dann am Mittwoch, 21. August. St. Peter hat in diesem Match noch eine Rechnung mit den Gästen offen, ging doch die letzte Partie im Frühjahr knapp mit 2:3 verloren.

Spielgemeinschaft Union St. Peter mit dem FC Braunau

Ab dem heurigen Sommer werden die beiden Vereine ihre U 13, U 15 und U 16-Spieler gemeinsam ausbilden und an den Erwachsenenfußball heranführen. Die Trainings und Spiele werden sowohl in St. Peter als auch in Braunau stattfinden, außerdem stellen beide Vereine gleichwertig die Trainer.

Ziel der beiden Nachbarvereine ist eine nachhaltige und qualitative Zusammenarbeit zum Wohl und zur sportlichen Förderung der Kinder und Jugendlichen!

Cup-Schlager gegen SK Altheim

Der Innviertler Fußballcup ist einer der traditionsreichsten Fußball-Bewerbe Österreichs, wird seit 60 Jahren ausgetragen. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr bekommt es die Kampfmannschaft der Union Raika St. Peter gleich in der Vorrunde mit einem "großen Kaliber" zu tun: am Freitag, 5. Juli, 18.15 Uhr, gastiert der Rekord-Cupsieger SK Altheim (bisher Landesliga West, ab der neuen Saison Bezirksliga) im Sportzentrum "Hart". Wir freuen uns auf viele Fans und werden ein Fußball-Fest veranstalten (mit Grillerei usw.).

Radwandertag abgesagt!

Die Unwetter-Warnungen mehrerer Wetterdienste haben uns schweren Herzens dazu veranlasst, auch die zweite Auflage unseres Radwandertages, die für 16. Juni geplant war, aus Sicherheitsgründen abzusagen. Wir bitten um Verständnis dafür und laden zu unseren weiteren Veranstaltungen ein, zum Beispiel am 7. September zur 3. St. Peterer Gaudi-Olympiade

2. Spielplatzparty im Sportzentrum

Zum zweiten Mal veranstaltete die Union Raika St. Peter, gemeinsam mit der Gemeinde, ein Spielplatz-Fest. Rechtzeitig vor dieser Veranstaltung in unserem Sportzentrum "Hart" hatte der Wettergott ein Einsehen und schickte Sonnenstrahlen nach St. Peter. Und so kamen am Staatsfeiertag mehr als 100 Kinder und Erwachsene und verbrachten einige vergnügliche Stunden auf unserem Spielplatz. Die Kinder erhielten von der Gemeinde ein Gratis-Eis bzw. Gratis-Limo, das Bürgermeister Robert Wimmer, Union-Obmann Reinhold Klika und Kulturausschuss-Obmann Heinrich Wiesner verteilten. Wir danken allen Besuchern und freuen uns auf die nächste Veranstaltung - den Familien-Radwandertag am Donnerstag, 30. Mai.

Pansy-Kindercup war ein großer Erfolg

Mehr als 400 Kinder aus insgesamt 43 Mannschaften tummelten sich zum Saisonauftakt im Sportzentrum "Hart" und nahmen am 1. Kindercup der Union St. Peter teil. Knapp 1.000 Besucher verfolgten die Spiele in den sechs Altersklassen und lobten die perfekte Organisation durch die Union St. Peter. Die Vereine kamen aus dem Bezirk Braunau, Ried, Flachgau und aus Bayern.


  • Unter 6: 1. Schwand, 2. Simbach, 3. Mattighofen, 4. Gilgenberg, 5. Reichersberg.

  • Unter 7: 1. Gilgenberg, 2. Polling, 3. Geretsberg, 4. St. Peter, 5. Simbach.

  • Unter 9: 1. Geretsberg, 2. St. Peter, 3. Laab, 4. Eggelsberg/Moosdorf, 5. Austria Salzburg.

  • Unter 10: 1. Polling, 2. Hochburg-Ach, 3. Schalchen, 4. St. Peter, 5. Eggelsberg/Moosdorf.

  • Unter 13: 1. Hochburg-Ach, 2. Tarsdorf, 3. Treubach/R., 4. St. Peter, 5. St. Johann.

  • Unter 15: 1. SPG Schildorn/Lohnsburg/Waldzell, 2. Mattighofen, 3. Lamprechtshausen,
    4. St. Peter, 5. St. Johann.
  • Gut gerüstet in die Rückrunde

    Nach der verpatzten Herbstsaison absolvierte die Union St. Peter eine ordentliche Vorbereitung, verstärkte sich vor allem in den Defensive und feierte in den fünf Testspielen 3 Siege (zuletzt 4:0 gegen Gumpersdorf) bzw. zwei Remis. Es ist also „alles angerichtet“ für eine hoffentlich erfolgreichere Rückrunde, die am kommenden Sonntag, 17. März, mit dem Auswärtsspiel in Uttendorf beginnt. Für die Reserve wird ohnehin jedes Match richtungsweisend, geht`s doch im Frühjahr noch um den Titelkampf in der 2. Südwest.